Ein Bonus kommt bei Sportwettern immer gut an

Jeder bekommt gerne etwas geschenkt und so ist es auch mit Sportwettern. Gleichwohl von Schenken hier nur bedingt die Rede sein kann. Die Sportwetter erhalten für eine neue Mitgliedschaft bei einem Anbieter ihrer Wahl für Sportwetten oftmals eine kleine Entschädigung in Form eines Einzahlbonusses.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 21.11.2018)


 
betvictor

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Andere wiederum haben Glück und einen Buchmacher erreicht, der sogar den Gratis-Wettbonus zwischen 5 Euro und 10 Euro anbietet und einige auch etwas mehr. Bonusse kommen nun einmal bei Sportwettern sehr gut an und deswegen achten die meisten Buchmacher darauf, dass sie einen besitzen und wenn möglich, mehrere anbieten.

Der Einzahlbonus fehlt wohl bei keinem Buchmacher

Ein ganz besonderer Bonus hat sich in der Welt der Bookies eher etablieren können. Es geht natürlich um den Einzahlbonus, welcher meist auch als Willkommensbonus bezeichnet wird, um die neue Kundschaft gebührend zu begrüßen. Dieser beläuft sich meist auf 100 Prozent der Einzahlsumme, welche dann wiederum verdoppelt wird. Natürlich unterliegen diese Art von Bonusse Umsatzbedingungen, ehe die Gewinne ausbezahlt werden können, aber wer die Anbieter gut vergleicht, der wird faire Umsetzungsbedingungen vorfinden.

Manch ein Anbieter bietet sogar gestaffelte Einzahlbonusse an, um gleich mehrere Einzahlungen zu belohnen. So z.B 100 Prozent für die erste, 50 Prozent für die zweite und 25 Prozent für die dritte Einzahlung. Ein cleverer Schachzug muss dazu gesagt werden.

Bonusse von Buchmachern sind immer freiwillig

Damit es jedoch nicht zu einem Missverständnis kommt, muss hier auch mal für die Buchmacher gesprochen werden. Nur weil Buchmacher X einen Bonus anbietet, der hoch ist und Buchmacher Y keinen anbietet oder nur einen geringen, ist das kein Grund, den Bookies schlecht zu reden. Sportwetten Seiten mit Bonus Denn diese Kulanz der Bonusse ist eine rein freiwillige Aktion und bedarf keiner Pflichtbemessung. Das vergessen leider immer mehr Sportwetter und finden einen Grund, wieso sie dann das Meckern beginnen.

Doch Bonusse sind ein Geschenk und eine Sonderleistung vonseiten der Buchmacher, aber absolut keine Pflicht. Das sollten Sportwetter bitte nicht außer Acht lassen.

Sportlich gesehen gehören die Bonusse von Buchmachern dazu und nicht sportlich gesehen ist dieses Geschenk sehr kulant. Doch man darf sich freuen, dass die meisten Buchmacher wirklich einiges zu bieten haben, um sportlich die Wetter in ihren Bann zu ziehen und die Bonusse sind dabei ein mögliches Credo. Wer die Anbieter zudem gut vergleicht, wird sich garantiert den richtigen Bonus aussuchen können, weil nicht jeder Bookie arbeitet da gleich. Da macht es zudem viel Sinn, die verschiedenen Buchmacher in Ruhe zu durchleuchten und zu schauen, welcher Bonus dem eigenen Anspruch entspricht.